Frau Gerda Adamski geb. Klose

geboren am 5. Mai 1936
gestorben am 21. April 2018

Kerzen

Kerze

Manfred Gossens
entzündete diese Kerze am 30. April 2018 um 11.34 Uhr

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu.

Sehen Sie weitere 18 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Stefanie Hohaus
schrieb am 25. April 2018 um 15.57 Uhr

Das Leben ist wie eine Zugfahrt mit all den Haltestellen, Umwegen und Unglücken. Wir steigen ein, treffen unsere Eltern und denken, dass sie immer mit uns reisen, aber an irgendeiner Haltestelle werden sie aussteigen und wir müssen unsere Reise ohne sie fortsetzen. Doch es werden viele Passagiere in den Zug steigen, unsere Geschwister, Cousins, Freunde, sogar die Liebe unseres Lebens. Viele werden aussteigen und eine große Leere hinterlassen. Bei anderen werden wir gar nicht merken, dass sie ausgestiegen sind. Es ist eine Reise voller Freuden, Leid, Begrüßungen und Abschied. Der Erfolg besteht darin: Zu jedem eine gute Beziehung zu haben. Das große Rätsel ist: Wir wissen nie an welcher Haltestelle wir aussteigen müssen. Deshalb müssen wir leben, lieben, verzeihen und immer das Beste geben! Denn wenn der Moment gekommen ist, wo wir aussteigen müssen und unser Platz leer ist, sollen nur schöne Gedanken an uns bleiben und für immer im Zug des Lebens weiter reisen. Ich wünsche dir, dass deine Reise jeden Tag schöner wird, du immer Liebe, Gesundheit und Erfolg im Gepäck hast. Vielen Dank an euch Passagiere, im Zug meines Lebens !!! Ich wünsche allen eine Gute Reise
Gerdi still und leise bist Du ausgestiegen aber in den Herzen die Dich lieben wirst Du immer da sein

Termine

Der letzte Termin

Urnenbeisetzung, Ev. Friedhof Bergkamen-Oberaden

Donnerstag, 26. April 2018 14.30 Uhr

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware