Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Setzen Sie mit einem Licht ein Zeichen des Gedenkens!

Kerze auswählen

Frau Marga Olschewskigestorben am 7. Januar 2020

Kerze

Iris Möller
entzündete diese Kerze am 15. Januar 2020 um 20.06 Uhr

Kerze

Dominik und Jenni mit Abby
entzündete diese Kerze am 15. Januar 2020 um 19.56 Uhr

Du hast uns so viel Licht gegeben, In unseren dunkelsten Stunden uns den Weg erhellt.
Du hast uns die Wärme gegeben, die keine Kerze der Welt schenken kann.
Und nun schenken wir dir dieses Leuchten, damit deine letzte Reise alle Finsternis vertreibt und dich mit uns auf ewig eint

In Memoriam

Kerze

Christin, Marcel & Leon
entzündete diese Kerze am 13. Januar 2020 um 0.31 Uhr

In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht, das weiterlebt ♡

Im Herzen lebst du weiter....

Kerze

Susi opitz
entzündete diese Kerze am 12. Januar 2020 um 16.48 Uhr

Kerze

Annegret Wohlfeil
entzündete diese Kerze am 11. Januar 2020 um 18.50 Uhr

Der Mensch, den wir lieben, ist nicht mehr da, wo er war,
aber überall, wo wir sind und seiner gedenken.

In stillem Gedenken Birgit und Annegret

Kerze

Bine
entzündete diese Kerze am 11. Januar 2020 um 11.16 Uhr

Die Zeit heilt nicht alle Wunden,
sie lehrt uns nur,
mit dem Unbegreiflichen zu leben.

Kerze

Uwe und Manuela Waldhör
entzündete diese Kerze am 10. Januar 2020 um 8.52 Uhr

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.

Kerze

Birgit
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 22.55 Uhr

Herzliches Beileid , Liebste Sandra und Totti. In Gedanken bin ich bei euch. Lasse dich drücken

Kerze

Kerstin Möller
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 20.33 Uhr

Wer im Herzen seiner Lieben lebt, ist nicht tot, er ist nur fern.

Kerstin Möller und Helga Groth

Kerze

Petra und Dirk Barteit
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 14.58 Uhr

Eine Mutter liebt ohne viel Worte.
Eine Mutter hilft ohne viel Worte.
Eine Mutter versteht ohne viel Worte.
Eine Mutter geht ohne viel Worte........
und hinterlässt eine Leere, die in
Worten keiner auszudrücken vermag.

Liebe Sandra und Simone, wir sind in Gedanken bei Euch
und wünschen Euch viel Kraft für die kommende Zeit.

Petra, Dirk und Tim

Kerze

Ulrike Geßner
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 11.38 Uhr

Wer im Herzen seiner Lieben lebt, ist nicht tot, er ist nur fern.
In Gedanken sind wir bei Euch!

Ruhe in Frieden, liebe Marga

Ulrike, Heiko, Manuel und Margot

Kerze

Johanna Steven und David
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 9.19 Uhr

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Goethe

Kerze

Manuela Freund
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 8.53 Uhr

Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. Manuela, Chantal, Maurice und Leon.

Kerze

Tim und Sarah
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 8.14 Uhr

Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort,
du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen;
es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir dich niemals wiedersehen.

Kerze

Silvia Sonnenburg
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 6.42 Uhr

Von der Erde gegangen, im Herzen geblieben.

Kerze

Maraike Nordmann
entzündete diese Kerze am 9. Januar 2020 um 0.29 Uhr

Auch im tiefsten Dunkeln der Nacht, wächst eine Blume in den Tag, so wie die Erinnerung bleibt und uns tröstet.


Unser aufrichtiges beileid
Jörg und Maraike Nordmann

Kerze

Marion Biernat ( Wunschpflege )
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 22.25 Uhr

Du bist nicht mehr dort, wo Du warst, aber Du bist überall wo wir sind .

Werde Sie nie vergessen

Kerze

Ferdinand und Heike Dören
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 21.30 Uhr

,, Wenn die Sonne des Lebens untergeht,leuchten die Sterne der Erinnerung " viel Kraft in den schweren Stunden Ferdinand und Heike Dören

Kerze

Karl Heinz Menz
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 20.51 Uhr

Es gibt keinen
Abschied für diejenigen,
die in Gott verbunden sind.

Kerze

Susanne und Burkhardt
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 20.33 Uhr

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Goethe

Kerze

Dagmar und Siegfried Bastin
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 20.32 Uhr

Ruhe in Frieden liebe Marga ,

Unser Aufrichtiges Beileid und ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

Dagmar und Siegfried Bastin

Kerze

Bettina Niggemann
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 19.19 Uhr

Hallo große Schwester du hast dich aus meinem Leben mit einem ich hab dich lieb geschlichen 💋Du wirst immer in meinem Herzen sein .Ich hab dich Lieb

Kerze

Stefan , Rebekka, Lara, Finn und Greta
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 19.10 Uhr

Vergangen ist nicht vergessen, denn die Erinnerung bleibt.

Kerze

Dein Mäuschen und Markus
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 18.38 Uhr

Du wirst immer in unseren Herzen bleiben ♥️♥️♥️In Liebe

Kerze

Deine Große und Totti
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 18.22 Uhr

In ewiger Liebe

Kerze

Waltraud Schröter
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 17.49 Uhr

Dem Leben sind Grenzen gesetzt,
die Liebe ist grenzenlos.

Kerze

Ute Schmitt
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 17.41 Uhr

Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte
um …

Kerze

Anita Abdulahu
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 17.40 Uhr

Wenn Engel fliegen können , bist Du der hellste Stern
Still und leise gehst Du auf die Reise,
Himmelstor und Sternenmeer,
wollte haben Dich so sehr...
„Wenn wir dort sind,
wo du jetzt bist,
werden wir uns fragen,
warum wir geweint haben.“


Wir werden Dich niemals vergessen und immer in Erinnerung behalten <3
Mach's gut schöner Engel

Anita Abdulahu & Familie Sandra Kowatzki

Kerze

Bestattungen Schäfer-Kretschmer & Hünerbein
entzündete diese Kerze am 8. Januar 2020 um 17.05 Uhr

Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes. Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben, als man ertragen kann, dann stärkt sich indessen leise das Schöne und berührt wieder unsere Seele.
Herzlichst Klaus Schäfer